1.9 TDI, 110 PS > Biturbo einbau?

Diskutiere 1.9 TDI, 110 PS > Biturbo einbau? im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo Lady's, bin zur Zeit auf der Suche nach Leistungssteigerung und das nicht durchs chippen. Ich möchte meinem Löwen einen zweiten...

Bassleiche

Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo Lady's,
bin zur Zeit auf der Suche nach Leistungssteigerung und das nicht durchs chippen.

Ich möchte meinem Löwen einen zweiten
Herzschrittmacher, sprich einen zweiten Turbo einbauen. Ist es ""ohne weiteres"" möglich dem 110 PS orig. TDI Motor so etwas zu gönnen?

Wenn nein, warum nicht?
Wenn ja, wo könnte man evtl. noch Platz schaffen für den zweiten Ladeluftkühler und den Turbo selber?

Hat jmd. von euch bereits diese Art von Umbau vorgenommen? (Was mich irgendwie wundern würde ^^)

Es grüßt,
Tim
 
21.01.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1.9 TDI, 110 PS > Biturbo einbau? . Dort wird jeder fündig!

Bassleiche

Beiträge
51
Reaktionen
0
Ja, aber da gehts soweit ichs verstanden habe um einen anderen Motor. Den original Motor würde ich gerne drinnen lassen und ggf. modifizieren.

lg

[ Tante edit ]
ok, danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Deswegen hab ich's hier erstmal offen gelassen :D
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Die Dieselschrauber bieten dir für 2.000€ 165PS!
Würde natürlich mehr Sinn machen sich einen Top Sport zu kaufen und diesen für 6.490€ +Sportkupplung auf 255PS zu bringen. Nun kennst du die Preise.
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Hallo Lady's,
bin zur Zeit auf der Suche nach Leistungssteigerung und das nicht durchs chippen.

Ich möchte meinem Löwen einen zweiten Herzschrittmacher, sprich einen zweiten Turbo einbauen. Ist es ""ohne weiteres"" möglich dem 110 PS orig. TDI Motor so etwas zu gönnen?

Wenn nein, warum nicht?
Wenn ja, wo könnte man evtl. noch Platz schaffen für den zweiten Ladeluftkühler und den Turbo selber?

Hat jmd. von euch bereits diese Art von Umbau vorgenommen? (Was mich irgendwie wundern würde ^^)

Es grüßt,
Tim
ich werfe mal ein par stichworte in den raum:

1. Ladergröße der beiden Turbos?
wenn sie klein sind machts keinen sinn und für 2 große sind durfte das Abgas des Motors nicht ausreichend sein um die turbos großartig in schwung zu bringen ;)

2. Aufwand?
ein Abgaskrümmer bzw. 2 wären notwendig damit das Abgas auf die Turbos verteilt wird (2 Zylinder pro turbo), sowas gibts es imho bisher nicht...insofern teure entwicklung...dann wären logischerweise Änderungen an der Auspuffanlage notwendig weil man ja von 2 Turbos auf 1 Rohr wieder zusammenführen muss...

3. Platz?
ich behaupte für 2 Turbos ist generell schlecht platz beim TDI und wenn man dann den zusätzlichen Platzbedarf für die Auspuffanlage noch mit bedenkt wirds richtig eng...das gibt dann wieder probleme in sachen wärmeabfuhr bzw. wärmestau, daraus resultiert dann erhöhte belastung der Turbos, evtl. sogar höhere motor/kühlmittel/öltemperaturen

4. Sinn?
die Leistungen die dauerhaft an einem 1.9TDI ohne tiefgreifende Änderungen gefahren werden können werden mit 1 Turbolader ohne weiteres erreicht (bei 110kW TDI reicht dafür schon ein wenig mehr als ein scharfer chip)...alles was darüber geht lässt sich nur mit enormen kosten umsetzen und stellt solch ein projekt grundsätzlich in frage.

EDIT: was fährst du jetzt eigentlich? 110 PS TDI oder FR TDI mit 150PS??
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Warum 2 Turbos? Weil es keiner hat? Sinnvoll ist es nicht. Wenn man wirklich ne ganze ecke mehr Leistung rausholen will, dann sollte man einen größeren Lader einbauen.
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Eine nachträglicher Umbau auf Register-Aufladung (also 2 verschieden große Lader), was die einzig sinnvolle Lösung mit 2 Turbos wäre, ist so gut wie nicht zu realisieren und übersteigt finanziell bei weitem den Wert des Autos.
Die Abstimmung ist extrem aufwendig.
Außerdem läge die Spitzenleistung auch nur bei etwa 250 PS.
Und das schafft man auch mit einem Lader. ;)
 
Pr3muToS

Pr3muToS

Beiträge
306
Reaktionen
0
Die Dieselschrauber bieten dir für 2.000€ 165PS!
Würde natürlich mehr Sinn machen sich einen Top Sport zu kaufen und diesen für 6.490€ +Sportkupplung auf 255PS zu bringen. Nun kennst du die Preise.
Lol :D

dir reicht der Turbo vom FR auf ca 200 PS... ~1000 €

Wenn du mehr willst, am betsen t5 lader + einspritzdüsen+leiste, Sportkupplung, größere AGA und software..
Mit sportluffi ca 250 PS.... kosten ~2500 €

jewiels ohne EInbau...

ihr habt Preise, das is ja nen Zustand C_c
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Lol :D

dir reicht der Turbo vom FR auf ca 200 PS... ~1000 €

Wenn du mehr willst, am betsen t5 lader + einspritzdüsen+leiste, Sportkupplung, größere AGA und software..
Mit sportluffi ca 250 PS.... kosten ~2500 €

jewiels ohne EInbau...

ihr habt Preise, das is ja nen Zustand C_c
Also das stellst du dir bissel einfach vor. :)
Die Preise sind schon sehr realistisch.
Echte 200 PS schafft der serienmäßige GT1749VB nur unter großen Qualen.
Er schafft sie schonmal gar nicht ohne einen großen LLK.
Und auch bei dem Umbau musst du etwas an der Fördermenge machen und die Software darauf anpassen.
Da kommst du mit 1000 € nicht weit.
Höchstens mit besten Beziehungen wenn du alles selber machen kannst.
Von der unterschiedlichen Materialqualität der Motorteile bei ARL und AHF/ASV rede ich jetzt mal nicht.

Bei deiner zweiten Version fehlt auch ein LLK. Sonst wird da nichts mit 250 PS.
Außerdem geht das mögliche Drehmoment dann ziemlich hoch.
Daher sollte auch ein EMS verbaut werden.
Und welche Einspritzleiste willst du da nehmen?
Die stärkeren Modelle beim T5 sind doch alles 5 Zylinder?

Der "Sportluftfilter" ist contra-produktiv, klingt aber nett.
Für eine Mehrleistung ist der sicher nicht verantwortlich. :nene:
 
Pr3muToS

Pr3muToS

Beiträge
306
Reaktionen
0
Bitte ?
Ich bin mit meinem Diesel FR, alles standart bis auf Luftfilter+AGA aufm Leistungsprüfstand 197 PS gefahren auf 420 NM, also erzähl mir nix, un die Preise stimmen sehr wohl, da es bei uns die sogenannte MAN Fraktion gibts, das sind nur Dieseltuner...
Und der Lader lief noch nicht wirklich an der Kotzgrenze, weil Kotzgrenze wären ca 215 PS gewesen...laut diagramm..



Und dieselschrauber, haben den ersten großen Umbau damals gemacht auf nem Passat und voll ********, seit dem wir es selber geamcht haben läuft alles perfekt, also da brauchste mir nix erzählen sry...

der Passat färht jetzt nen T5 lader + einspritzleiste+ Ventile +3" Aga+ Sportluffi+Software+Sachs kupplung+ WAE

auf 256 PS seit 1 jahr ohne Probleme, und der LKK is nur durchn 180PSler getauscht worden.


für 200 PS brauchste lader 700 € + Software ~400 € aga und luffi wären zusätzlich

und Varaante 2 Lader ~1000€ ~500€ Sachs , leiste und Ventile 300€ AGA 500 € Software ~400 €

also kommt das ca ~2500-3000 €

....
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
quark... du kannst mit dem serien-FR lader keine 200 ps erreichen - standhaft. die NM sind i.O.
und 215 ps sind keine kotzgrenze.... da ist der lader schon 15 ps lang tot^^

anderen luffi brauchst bei nem TDI nicht. nichtmal bei nem benziner (siehe cupra-Turbo, serienluffi + tauschmatte).
andere abgasanlage bringt bei "nur gechippten" TDIs auch nix bzw. nichts messbares.

und zusätzlich zum turbolader braucht man auch nen passenden krümmer, der ist auch nicht geschenkt.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.803
Reaktionen
340
Jetzt wart ich nur noch auf den nächsten, der gleich den V10 TDI einbauen will, nachdem das mit den2 Ladern nicht funktioniert hat :D

Und 256 PS ausm 1,9er haltbar da brauchste auch deutlich mehr als 3-4000 Euro. Umsonst hören die Diesel Kitcars in der Rallye nedd zwischen 240 und 250 PS auf, und dort is bis aufn Block nix mehr original. ;)
 
Pr3muToS

Pr3muToS

Beiträge
306
Reaktionen
0
quark... du kannst mit dem serien-FR lader keine 200 ps erreichen - standhaft. die NM sind i.O.
und 215 ps sind keine kotzgrenze.... da ist der lader schon 15 ps lang tot^^

anderen luffi brauchst bei nem TDI nicht. nichtmal bei nem benziner (siehe cupra-Turbo, serienluffi + tauschmatte).
andere abgasanlage bringt bei "nur gechippten" TDIs auch nix bzw. nichts messbares.

und zusätzlich zum turbolader braucht man auch nen passenden krümmer, der ist auch nicht geschenkt.

ja ne... bin bloss 1,5 jahre auf 197 PS gefahren, und K-dub fährt immer noch so aber egal...
Und den 150 PS FR Lader bringt du ohne weiteres auf 200 PS...

Druck war glaube ich 1.8 Bar, haltedruck 1,6 abfallend auf 1 bin mir aber nicht mehr sicher, müsste ich nochmals im Diagramm nachguzcken, und ab 435 NM hat die Serienkupplung leichtes zucken geamcht, obowhls auch einige gibt die nich meckern, aber wie lange halt...

Deswegen sind wa auf 420 zurückgegangen udn das hat perfekt gepasst...

Dann komm doch mal zu uns nach Ingolstadt zu MAN... dann siehste was wir alles umbauen.. STANDHAFT

@ Cupra, man muss sich zu Helfen wissen :) T5 lader haten zB Ladedruck bis 2,15 Bar ohne probleme aus...

und Luftfilter bringt dir schon was , je größer die Lufzufuhr, desto besser, vorallem beim Diesel dem obenrumm die Luft wegbleibt aber ok..

wie ihr meint :astonish:
 
Zuletzt bearbeitet:
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.803
Reaktionen
340
Jop, ich meine auch. Klar, ihr habt das vermutlich entwder mitm VAG Com gemessen oder am Prüfstand vom Tuner ;)

Ich bleib dabei, standfeste 200 standfeste PS mitm Serienlader sind so gut wie unmöglich. ;)
 
Pr3muToS

Pr3muToS

Beiträge
306
Reaktionen
0
JO Viel spass mit deinem Dieselschrauber Fahrzeug, bin gespannt wie lange der hält, weil die typen keine ahnung haben..

Die ahben CAN's Passat sowas von versaut, da es ihr erste umbau war...

Und ne große AGA bringt dir bei jeden Auto was zwecks Rückstau und Turbo entlastend...

sag ma @ Sissi , willst du mich irgendwie ********** !?

Hab ich irgendwo, irgendwo das wort OFFENER Luftfilter verwendet ? Also spar dir solch minderwertige antworten und lern lesen...

Ein Frischluft Sportfiltersystem bringt dir zB noch mehr als ne tauschmatte aber ok...

Anscheinen weis ja hier jeder alles besser als die hunderte Autos von Kunden, die wir bisher gemacht haben... (ohne irgendwelche Schäden)
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Und ne große AGA bringt dir bei jeden Auto was zwecks Rückstau und Turbo entlastend...
grundsätzlich hast du da recht..allerdings ist die Auspuffanlage vom 150 PS TDI für Chiptuning + Kleinigkeiten mit 55mm Durchmesser absolut ausreichend...ich behaupte sogar das ein größerer Durchmesser sogar eine Verschlechterung der Motorleistung bewirken kann (Stichwort Strömungsgeschwindigkeit, Abriss Abgasstrom etc.!)...

eine 3" Anlage zu verbauen ist bei den meisten Benzinern schon nicht sinnvoll und wenn dann erst richtig sinnvoll bei Leistungen jenseits von 400 PS...insofern erst recht bei einem TDI mit 250 PS absolut unnötig, der Motor kann die Abgasmenge um den Auspuff zu füllen gar nicht liefern......65mm würde bei 250 PS imho ohne weiteres ausreichen...gut wer sicher gehen möchte oder langfristig noch mehr plant kann auch noch 70mm nehmen aber 76mm ist in meinen augen definitv zuviel des guten.
 
Thema:

1.9 TDI, 110 PS > Biturbo einbau?

1.9 TDI, 110 PS > Biturbo einbau? - Ähnliche Themen

  • 1.9 TDi 110 kW Sehr laute geräusche

    1.9 TDi 110 kW Sehr laute geräusche: Hey, ich fahre nun seit ca. 6-8 tkm mit einem lauten geräusch durch die gegend. Das geräusch ist von einem auf den anderen Tag aufgetreten. Wollte...
  • Cupra ESD auf 1.9 TDI 110 PS ?

    Cupra ESD auf 1.9 TDI 110 PS ?: Servus, ich habe die Möglichkeit einen gebrauchten Cupra ESD zu erstehen, und wollte fragen ob der eigentlich bei meinem Diesel passt oder was...
  • Cupra R ESD am 110 er TDI? zulässig?

    Cupra R ESD am 110 er TDI? zulässig?: Hallo zusammen, ich ne Frage und hoff ihr könnt mir helfen, leider hab ich bisher unterschiedliche Aussagen bekommen und aus der Suche bin ich...
  • 1,9 tdi mit 150 PS auf 110 PS drosseln?

    1,9 tdi mit 150 PS auf 110 PS drosseln?: hallo leute! folgende sache, ich bin fahranfänger und würde evtl. zum start den leon von meinem bruder bekommen. da ich aber im winter anfangen...
  • 1.9 Tdi 110 Ps, 150 Ps

    1.9 Tdi 110 Ps, 150 Ps: Hallo, wollte Fragen ob ihr wisst was der Unterschied bei motor vom 110 ps 1.9 tdi und vom 150 ps 1.9 tdi. Ist da nur das steuergerät anders oder...
  • 1.9 Tdi 110 Ps, 150 Ps - Ähnliche Themen

  • 1.9 TDi 110 kW Sehr laute geräusche

    1.9 TDi 110 kW Sehr laute geräusche: Hey, ich fahre nun seit ca. 6-8 tkm mit einem lauten geräusch durch die gegend. Das geräusch ist von einem auf den anderen Tag aufgetreten. Wollte...
  • Cupra ESD auf 1.9 TDI 110 PS ?

    Cupra ESD auf 1.9 TDI 110 PS ?: Servus, ich habe die Möglichkeit einen gebrauchten Cupra ESD zu erstehen, und wollte fragen ob der eigentlich bei meinem Diesel passt oder was...
  • Cupra R ESD am 110 er TDI? zulässig?

    Cupra R ESD am 110 er TDI? zulässig?: Hallo zusammen, ich ne Frage und hoff ihr könnt mir helfen, leider hab ich bisher unterschiedliche Aussagen bekommen und aus der Suche bin ich...
  • 1,9 tdi mit 150 PS auf 110 PS drosseln?

    1,9 tdi mit 150 PS auf 110 PS drosseln?: hallo leute! folgende sache, ich bin fahranfänger und würde evtl. zum start den leon von meinem bruder bekommen. da ich aber im winter anfangen...
  • 1.9 Tdi 110 Ps, 150 Ps

    1.9 Tdi 110 Ps, 150 Ps: Hallo, wollte Fragen ob ihr wisst was der Unterschied bei motor vom 110 ps 1.9 tdi und vom 150 ps 1.9 tdi. Ist da nur das steuergerät anders oder...
  • Schlagworte

    1 9 tdi biturbo