1.8T Motorumbauten - Fragen, Erfahrungen und mehr...

Diskutiere 1.8T Motorumbauten - Fragen, Erfahrungen und mehr... im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi, nachdem das Thema mit den Motorumbauten des 1.8T leider in diversen anderen Threads sehr kontrovers diskutiert wurde, moechte ich hier einen...
DBA

DBA

Ehrenmitglied
Beiträge
2.340
Reaktionen
1
Hi,

nachdem das Thema mit den Motorumbauten des 1.8T leider in diversen anderen Threads sehr kontrovers diskutiert wurde, moechte ich hier einen sauberen Thread starten.

Ich bitte jeden darum, hier nur sachlich (und vielleicht auch in gutem Deutsch!) zu argumentieren.
Jedes Posting welches auch nur nach Provokation riecht, wird sofort geloescht
und wir behalten uns das Recht vor, diesen User zu verwarnen.

Zur Begrifflichkeit die hier verwendet werden soll:

- Tuning/Chiptuning: Software aenderung und aenderungen an der Hardware die dafuer "empfehlenswert" sind (Popoff, Schlaeuche - und was manche sonst noch so meinen an Kleinmaterial).
- Umbau/Motorumbau: Veraenderung der Motorhardware (Lader, Kolben, Wellen, Getriebe etc.).
- Extrem Umbau: Umbau, Veraenderungen und Anpassungen des Motors die weit ueber das normale Mass hinaus gehen. So ist hierbei die Haltbarkeit bewusst stark herabgesetzt. Einsatz nur im Rennsport oder zu Drag Rennen etc. pp. - KEIN Strassentuning

Weiterhin moechte ich darum bitten, dass nur Erfahrungen gepostet werden die halbwegs belegbar sind. Halbwahrheiten, Meinungen, Auslegungen und vor allem persoenliche Probleme mit bestimmten Loesungen sind hier ABSOLUT UNERWUENSCHT. Auch in diesem Fall wird geloescht.

Und zu guter letzt: Wer keine Konstruktive Kritik vertraegt und wer nicht moechte, dass Aussagen hinterfragt werden sollte auch lieber nichts von sich geben!

Wem das nicht passt - HIER NICHT POSTEN!
 
07.06.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1.8T Motorumbauten - Fragen, Erfahrungen und mehr... . Dort wird jeder fündig!

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
Also ich trau mich ja fast nicht zu schreiben... und wenn bitte nur löschen und keine verwarnung :(

habe heute nochmal nachgefragt:

Alle Angaben sind jetzt so vom Peter Muggianu (Erfahrung mit TT und S3) was am Ende rauskommt weiß er natürlich auch erst aufm/nachm Stand. =)

Also:

Lader: K16-26-72 (irgend ein neues modell mit größeren bohrungen bzw mehr, im abgasgehäuse für bessere kühlung. Verdichter wie schonmal erwähnt hat eigtl 27iger abmasse aber ne spezielle geometrie und wurde irgendwie zum 26 (warum muss man mal bei KKK fragen)

Ladedruck: ca. 1.4 - 1-6 (er meinte 1.5)
Overboost: ca. 1.8 / 1.9
Leistung: ca. 370 PS bei 6500 U/min
Drehmoment: ca. 440NM bei ca. 5000 U/min
Leistungsaufbau ab ca. 3000 U/min

Verbaut wird:
Lader (s. oben)
Krümmer (passend zu k16 :tongue: :)
Abgas 76/70mm inkl großen 200 Zeller (single)
Schubumluftsystem (MT)
2 größere LLK`s (MT)
Frontmount-Ölkühler (MT)
Benzinzusatzpumpe (soll ab ca. 330 - 350 PS nötig werden...)
Kleinkram (Schläuche usw.)
Billstein B16 PSS9
Distanzscheiben (muss ich noch schauen wenn GFW verbaut ist wieviel genau)

etwas später kommt noch:
Kupplung (oragnisch bis ca. 550 Nm)
Sperrdiff (irgendwas gutes, wartungsfreies)
Kolben (noch nix bestimmtes geplant)
Pleuel (noch nix bestimmtes geplant)
Lagerschalen (noch nix bestimmtes geplant)
Bremsanalge (VA 360 / HA 312)

eventuell noch andere sachen (Ventile oder ähnl) aber das muss ich erstmal abwarten wie er jetzt dann geht und ob es stabil läuft...

ja das wars so im großen und ganzen...

hoffe das is ausführlich genug... ist nich überzogen oder keine ahnung - sollte halt so passen :baby:

Zum Status: Alles liegt bereit zur Abholung, der Turbo kommt nun doch erst Freitag weil irgend n teilchen fehlt. LLK, Auspuff und Abstimmung nächste Woche... LLK und Auspuff werden angepasst... naja und Abstimmung is auch klar :D

EDIT: zeitlich:

Morgen Teile holen (die da sind)
Donnerstag alles ausbauen und wenn noch zeit is schon einbauen
Freitag einbauen (hofftl Turbo auch!)
Samstag Reserve Tag (nottag)
Montag LLK & Auspuff
Dienstag LLK & Auspuff
Mittwoch Auspuff evtl schon abstimmen
Donnerstag Abstimmen... tüv?!
Freitag tüv?! => happy sein wenn alles gut is :astonished: :D


:] ;)
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Warum um Gottes Willen eine 360er Bremsanlage bei dieser Leistung?? 8o Dann müsstest Du denke ich auch min. 19" fahren.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
die hat mich im TT so dermassen fasziniert... wie ein anker!!! aber mal schauen... vielleicht wirds auch "nur" hinten ne größere

aber meiner ansicht nacht gehören zu höhrerer leistung auch bessere bremsen.

im mom sind brembo gt sättel, stahlflex, rennbeläge und die spezialscheiben drauf... bremst gut aber obs eben für die 370 dann reicht? und auch standfest bremst?

naja erstmal das eine jetzt fertig machen... dann frühestens nächstes jahr.

und was ist an 19" so schlimm ;) hast doch auch welche :D
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Hinten brauchst Du nicht unebdingt ne größere, da hast Du eh nur ne Bremswirkung von 25%. Die 334er vom R32 reicht da auch bis 500 PS.

Klar fahre ich 19", aber ich wollte dich nur drauf hinweisen, muss man ja alles in seine Kostenrechnung mit reinnehmen. Nicht das hinterher das große Erwachen kommt. ;)
 

libromex1

Beiträge
550
Reaktionen
0
Also dann sind die hinteren Bremsen nur fuer 25% der Bremsleistung zustaendig? Das wusste ich nicht....wieder was gelernt =).
Aber warum haben den schwerere Fahrzeuge hinten auch grosse Bremsscheiben drinnen? Oder ist das bei schwereren Fahrzeugen schon noetig?

Schoene Gruesse

Robert
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ja brauchen :D

brauchen tu ich auch keine 370 ps :tongue:

ne spaß bei seite... peter meinte das wird oft unterschätz und bringt schon was man darfs nur hinten nicht übertreiben weil er sonst überbremst... is auch irgendwo klar :baby:

wie gesagt mal schauen

meinste die r32 geht besser als brembo gt? (is keine serien r zange mehr! sondern gt!)

aber net von dir der 19er hinweis...

ich fahr dann auf den 360iger bremsscheiben :baby: :rolleyes: :D

also zurück zum thema... traut sich sonst keiner?!

zu schreiben was er vor hat? schon gemacht hat...

EDIT: ich hab immer was von 70/30 gehört... aber das enstpricht ja dem... 75 / 25... jaa vorne kommt mehr energie... macht auch sinn und kann man leicht nachvollziehen

nimm dein fahrad bremse nur hinten... der reifen rutscht durch... also das rad steht aber der gummi rutscht sehr leicht (wenn du dich leicht nach vorn lehnst noch leichter)

so versuch 2... nur vorne bremsen... ok jeder weiß gute bremsen genug speed und man fliegt übern lenker...

so versuch 3... vorne bissl mehr hinten aber auch... funzt am besten!

drum haben auch die meisten autos vorne größere scheibenn als hinten... weil vorne mehr energie vernichtet wird!

(ok fahrrad is doofes beispiel aber irgendwie kann man sichs finde ich am besten vorstellen bzw kennst jeder!)
gut ok dba`s ansage ist klar!!! und verständlich!
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
@libromex

Ja sicherlich! Wenn Du ein schweres Fahrzeug hast muss die Bemsleistung viel stärker sein weil die träge Masse ja auch erstmal abgebremst werden muss. Ich finde man merkt es auch schon sehr gut wenn man alleine fährt und danach mal mit 4 oder 5 Personen im Auto. Da muss man auch schon etwas kräftiger drauftreten.
Du hast hinten eine geringere Bremswirkung da erstens die Last auf der Achse vorne höher ist wegen dem Motor und nach wesentlicher ist das er beim Bremsen ja vorne eintaucht und hinten die Achse entlastet wird. Wäre die Bremsleistung bei beiden Achsen gleich würden die Räder hinten blockieren.

@The Predator

Kommt noch, aber erst wenn er fertig ist. ;)
Dann gibts auch keine Streitigkeiten zwecks den "Beweisen". :tongue:
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
och danny... bei dir zweifel ich nicht dran :tongue:

meine frage haste nich beantwortet ;) ob r32 oder brembo gt besser is :baby:

aber ich bin höllisch gespannt wie die kiste geht... :evil:
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Dazu kann ich DIr leider momentan noch nichts sagen da ich a) die Bremse erst gestern montiert habe und sie noch nicht an der Bremsleitung dran ist und mein Auto eh nicht wirklich fahrtüchtig ist da die Front demontiert ist da am Freitag der Motor rauskommt. Die Scheiben sind vom R32 und die Sättel vom Porsche 993. Bilder gibts im Bremsen-Thread.

Einen kleinen Hinweis kann ich aber geben.
Es wird ein Garrett GT35R verbaut.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
asooo kenne ich (bei mir is die schraube die das schläuchlein hält beim ausdrehen abgerissen... also sie hat sich quasi gar nicht bewegen lassen... dann stand er auch 3 tage... mit losem satteln (weil ich den halter dann ausgebaut habe)

zum lader fällt mir das ein Hubraum so ab 3,0l-4,5l (wenn weniger gibts halt später zündung!)

Leistung bis ca. 600PS

Kompressor: 82mm, trim 56, A/R 0.70

Turbine: 68mm, trim 84, A/R 1.06 oder A/R 0.82

doppelt kugelgelagert

aha aha... und was haste vor noch ne 3 vorne oder schon ne 4 ;)
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Mal schauen was noch so mit nem Frontkratzer fahrbar ist. Bringt ja nix wenns 450 werden und ich damit nicht von der Stelle komme. Dann doch lieber 350 oder was weiß ich. :tongue:

@Django

Hey! Habs nicht ohne Grund so klein geschrieben. :D
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ja das sorge ich mich auch ein wenig... die 370 irgendwie auf die strasse zu bringen ohne das ich jedes mal neue reifen brauche...

und bis das sperr diif drin is dürfte das sehr auf den linken arm gehen :D

warum verbauste keinen kleineren lader? der früher kommt???

der lader is doch echt n bissl groß oder willst du das er später einsetzt und bis zum schluß reserve hat? (der dürfte gut was haben)
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
...nein, der GT35R ist für Motoren ab 2.8 l Hubraum ausgelegt - also kein Problem für VR6!
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Hatte eigentlich den Gt30R bestellt, aber der wäre erst 3 Monate später lieferbar gewesen. Da der Umbau eigentlich schon im Winter fertig sein sollte und es doch schon Februar war wollte ich ich nicht mehr länger warten. Er hatte mir entweder den GT35R für einen Aufpreis oder den T60-1 für eine Gelderstattung angeboten. Da ich nen kugelgelagerten haben wollte blieb nur noch der 35er. Aber das Teil ist echt hammergroß! :D

@Django

Richtig! (naja eigentlich ab 3l, aber die 0,2l....... :D )
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ach dummer predator!!!

ich denke immer an deinen R... mit 1.8 und da is der doch ein bissl groß :astonished:

joa doch für nen VR6 2.8 sollte der gut sein - logisch!

man man...


ja der is groß!!!



joa...
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
@ DannyR.

Hab´s aus´m MFT-Katalog 2005... nun ja, Papier ist geduldig.
 

DannyR.

Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Naja einen kann ich mal.

So siehts momentan aus. :D


 

libromex1

Beiträge
550
Reaktionen
0
@Danny

Machst du den Umbau eigentlich selber?? 8o

Robert
 
Thema:

1.8T Motorumbauten - Fragen, Erfahrungen und mehr...

1.8T Motorumbauten - Fragen, Erfahrungen und mehr... - Ähnliche Themen

  • 1.8 t Getriebeschaden frage

    1.8 t Getriebeschaden frage: Servus, Das Getriebe ist defekt.Ich will es austauschen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob ich ein Getriebe kaufen muss dass die gleichen...
  • Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers

    Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers: hey leute. da am Wochenende mein lieber k03 turbolader den Geist aufgegeben hat (aufgrund eines risses) habe ich mir jetzt den k04 turbo des tt's...
  • Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen

    Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen: Hi , Erstmal: Liebe Moderatoren ich habe die SUFU benutzt und bin immer noch nicht schlauer. Mein Kat is dicht und nun muss ein neuer her...
  • Frage zu Drehmoment ARL 150PS

    Frage zu Drehmoment ARL 150PS: Hallo miteinander, wir haben seit ca,. 1 1/2 Wochen einen Zweitwagen Leon FR mit 150 PS Bj 2005 mit 98tkm. Momentan bin ich noch sehr zufrieden...
  • Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!

    Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!: Guten Tag, Ich besitze einen Seat Leon 1m 1.6l 16v. Ich möchte aber den v5 2.3l aus dem Toledo einbauen, hat jemand damit erfahrungen? weiß...
  • Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen! - Ähnliche Themen

  • 1.8 t Getriebeschaden frage

    1.8 t Getriebeschaden frage: Servus, Das Getriebe ist defekt.Ich will es austauschen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob ich ein Getriebe kaufen muss dass die gleichen...
  • Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers

    Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers: hey leute. da am Wochenende mein lieber k03 turbolader den Geist aufgegeben hat (aufgrund eines risses) habe ich mir jetzt den k04 turbo des tt's...
  • Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen

    Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen: Hi , Erstmal: Liebe Moderatoren ich habe die SUFU benutzt und bin immer noch nicht schlauer. Mein Kat is dicht und nun muss ein neuer her...
  • Frage zu Drehmoment ARL 150PS

    Frage zu Drehmoment ARL 150PS: Hallo miteinander, wir haben seit ca,. 1 1/2 Wochen einen Zweitwagen Leon FR mit 150 PS Bj 2005 mit 98tkm. Momentan bin ich noch sehr zufrieden...
  • Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!

    Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!: Guten Tag, Ich besitze einen Seat Leon 1m 1.6l 16v. Ich möchte aber den v5 2.3l aus dem Toledo einbauen, hat jemand damit erfahrungen? weiß...