1.8t Kolben und Pleuel Fragen

Diskutiere 1.8t Kolben und Pleuel Fragen im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo, ich habe die 180PS Basis MKB: ARY und habe bereits fast alle Bauteile für den K04 Umbau. Nun überlege ich die Kolben firstund Pleuel gleich...
Nuklearschlag

Nuklearschlag

Beiträge
411
Reaktionen
0
Hallo, ich habe die 180PS Basis MKB: ARY und habe bereits fast alle Bauteile für den K04 Umbau.
Nun überlege ich die Kolben
und Pleuel gleich mit zu verstärken. Derjenige, von dem ich die Teile habe hat noch die Kolben vom 225PS APX. Lohnt sich das für mich die Dinger zu verbauen inkl. H Schaft Pleuel?
Weiß eigentlich jemand, ob die Kolben vom großen 1.8t mit 225PS Schmiedekolben sind?

Achso, wenn ich die Pleuel und Kolben tausche, muss ich die Zylinder neu honen lassen bzw. an was muss ich noch denken?
 
25.04.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1.8t Kolben und Pleuel Fragen . Dort wird jeder fündig!
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Für nen K04-Umbau mit ~260 Pferden seh ich da noch keine Notwendigkeit für andere Kolben etc.
Macht nur ne Menge Arbeit und kostet Geld, so ein Umbau kostet eh genug Asche, wer weiss was für Überraschungen im Laufe des Umbaus noch kommen, würd lieber erstmal abwarten. ;)
 
Nuklearschlag

Nuklearschlag

Beiträge
411
Reaktionen
0
welche Kolben und Pleuel vom großen 1.8t passen denn eigentlich in meine 180PS Basis? Mit gebrauchten Teilen könnte man den Motor doch günstig verstärken...
Hab echt schiss, dass es mir die Pleuel verbiegt nach dem K04 Umbau. Ist der Unterschied zischen meinen abgespeckten 19mm Pleuel und den dickeren mit 20mm wirklich so gravierend?
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
beim k04-umbau verbiegt es dir da sicher nix, dafür müßtest schon was deutlich größeres fahren....
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Wenn die ARY Pleuel genauso lütt sind wie die vom AUQ, wäre ich mir nicht sicher ob sie bei nem K04 Umbau mit 400NM Drehmoment auf dauer halten. Bei Drehmomentspitzen könnte es problematisch werden. Die Software müsste dann ohne Overboost sein.
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
also wir haben 1997 schon mitm AUQ (150PS) nen K04-Umbau gefahren..mit ca. 385-390 Nm und da gabs nie ein Problem ;)
 
Nuklearschlag

Nuklearschlag

Beiträge
411
Reaktionen
0
Wie siehts aus mit meiner Verdichtung von 9,5 ? Ist die nicht zu hoch?
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Hab meinen Umbau mit über 400Nm auch schon 40TKm, und läuft noch. :eek:
 
Nuklearschlag

Nuklearschlag

Beiträge
411
Reaktionen
0
Kann mir einer ungefähr sagen wie aufwändig es ist die Kolben und Pleuel zu wechseln und was man dafür ungefähr in der Werkstatt zahlen müsste.
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Je nach Anbieter können das schon mal 2000 - 3000 anfallen.
 
Nuklearschlag

Nuklearschlag

Beiträge
411
Reaktionen
0
also 1000€ für den Einbau mindestens ?! Puhhh... ist das wirklich so aufwändig ?
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Hmm, ohne Vorahnung zu haben, aber kann man sich schon vorstellen, wenn man überlegt wo die Teile sitzen,was alles zerlegt und weggebaut werden muss, da kommst vermutlich net so gut ran wie ein Luftfilter wechseln. :D ;)
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Ich nehms mal an, 430NM lt. Prüfstand (was ja nie genau stimmen muss) is schon ordentlich, allerdings entspannte 250 Pferde.
Könnt auch an der Bastuck liegen, dass es nur 250Pferde sind...
Aber bin zufrieden, ne Sportkupplung is da sinnvoller wie andere Kolben etc...
Wieviel OB LD kann ich Dir net genau sagen, hmm, normale Muggianu-Abstimmung halt.
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Hm... irgendwo stand das doch mal, ob Bastuck beim 4WD nen Absorption oder Kammersystem hat. Könnte daran liegen.
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Hmm, keine Ahnung, ich weiss nur das, wenn ich den Cleanpark-Strahler hinten reinhalt, nach 30cm Schluss is und ne Kurve kommt... Endtopf quer halt.

langsamwieder BTT :eek:
 
Thommi

Thommi

Beiträge
292
Reaktionen
0
Hallo, ich habe die 180PS Basis MKB: ARY und habe bereits fast alle Bauteile für den K04 Umbau.
Nun überlege ich die Kolben und Pleuel gleich mit zu verstärken. Derjenige, von dem ich die Teile habe hat noch die Kolben vom 225PS APX. Lohnt sich das für mich die Dinger zu verbauen inkl. H Schaft Pleuel?
Weiß eigentlich jemand, ob die Kolben vom großen 1.8t mit 225PS Schmiedekolben sind?

Achso, wenn ich die Pleuel und Kolben tausche, muss ich die Zylinder neu honen lassen bzw. an was muss ich noch denken?
Wenn du für günstiges Geld (ca. 200€) an Kolben und Pleuel aus einem APX oder BAM rankommst wär das ne Überlegung wert. Aber H-Schaft Pleuel um ca. 1000€ lohnen für einen K04 Umbau keinesfalls.
Zu deinen Fragen, die Kolben vom großen 1.8T sind Schmiedekolben und gut für Leistungen an die 400PS Grenze. Die BAM/APX Pleuel halten ca. 400-450 NM aus, je nach Abstimmung.
Richtig, beim Kolbentausch mußt du die Zylinder honen lassen.
Es ist ziemlich viel Aufwand Kolben und Pleuel zu tauschen. Die Ölwanne muß runter und auch der Zylinderkopf. Das bedeutet etliche neue Dichtungen, Kolbenringe und viel Zeitaufwand, was die Sache recht teuer macht.

Mein Fazit: Ab einer Laufleistung von ca. 100.000 Km und einen guten Preis für die BAM/APX Teile würd ichs machen, ansonsten nicht. Die "kleinen" 1.8T vertragen nämlich bis zu 300PS und ca. 400 NM ohne Probleme.

Gruß
Thommi8)
 
Thema:

1.8t Kolben und Pleuel Fragen

1.8t Kolben und Pleuel Fragen - Ähnliche Themen

  • Kolben 1.8T 180PS

    Kolben 1.8T 180PS: Hallo! Ganz banale (blöde?) Frage. Hat jemand ein Foto von den originalen Kolben im 180 Ps er? MKB: AUQ. Wäre sehr hilfreich! Gruß, Jörg
  • Pleuel 1.8T

    Pleuel 1.8T: Hallo liebes Forum ich bin neu hier und denke es gibt schon Antworten zu meiner Frage!? Habe aber leider keine gefunden. Zu meiner Frage: Ich...
  • Was bringen Schmiedekolben, Pleuel,....

    Was bringen Schmiedekolben, Pleuel,....: Hab jetzt nichts passendes in der Such gefunden. Ist evtl. auch für andere interessant: Was bringen Schmiedekolbe? Sind die leichter bei gleicher...
  • Endlich neu: Pleuel und Turbo 1.8 20VT

    Endlich neu: Pleuel und Turbo 1.8 20VT: Also, endlich habe ich neue Pleuel bekommen! Diese Woche kommen noch andere Nockenwellen und dann kann das umbau endlich beginnen. Pleuel 8)...
  • Endlich neu: Pleuel und Turbo 1.8 20VT - Ähnliche Themen

  • Kolben 1.8T 180PS

    Kolben 1.8T 180PS: Hallo! Ganz banale (blöde?) Frage. Hat jemand ein Foto von den originalen Kolben im 180 Ps er? MKB: AUQ. Wäre sehr hilfreich! Gruß, Jörg
  • Pleuel 1.8T

    Pleuel 1.8T: Hallo liebes Forum ich bin neu hier und denke es gibt schon Antworten zu meiner Frage!? Habe aber leider keine gefunden. Zu meiner Frage: Ich...
  • Was bringen Schmiedekolben, Pleuel,....

    Was bringen Schmiedekolben, Pleuel,....: Hab jetzt nichts passendes in der Such gefunden. Ist evtl. auch für andere interessant: Was bringen Schmiedekolbe? Sind die leichter bei gleicher...
  • Endlich neu: Pleuel und Turbo 1.8 20VT

    Endlich neu: Pleuel und Turbo 1.8 20VT: Also, endlich habe ich neue Pleuel bekommen! Diese Woche kommen noch andere Nockenwellen und dann kann das umbau endlich beginnen. Pleuel 8)...
  • Schlagworte

    1.8t kolbendurchmesser forum

    ,

    1.8 t schmiedekolben erfahrungen