[ST] 1.8 TSI Leon HS VS 1.8 TSI Polo GTI HS Unterschied Getriebe?

Diskutiere 1.8 TSI Leon HS VS 1.8 TSI Polo GTI HS Unterschied Getriebe? im 5F - Antrieb Forum im Bereich 5F - Tuning; Hi, der neue Polo GTI Handschalter bietet ja 192 PS bei 320NM. Unser Leo 180 PS firstHandschalter bei 250NM. Ich gehe davon aus, das im Polo der...
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Hi,
der neue Polo GTI Handschalter bietet ja 192 PS bei 320NM. Unser Leo 180 PS
Handschalter bei 250NM.
Ich gehe davon aus, das im Polo der gleiche Motor mit anderer Software verbaut wird.
Hat jemand eine Info, welches Getriebe im Polo eingebaut ist und ob man dieses auch im Leo verbauen kann?
In Verbindung mit ABT Chiptuning könnte man so eine ähnliche Leitungs hinbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
16.01.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1.8 TSI Leon HS VS 1.8 TSI Polo GTI HS Unterschied Getriebe? . Dort wird jeder fündig!

Bones22784

Beiträge
227
Reaktionen
10
AW: 1.8 TSI Leon VS 1.8 TSI Polo GTI Unterschied Getriebe?

beim Polo GTI liegen die 320 NM nur beim Handschalter an, wenn man das DSG nimmt hat er auch die 250 NM wie der Leon 1.8 TSI
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
AW: 1.8 TSI Leon VS 1.8 TSI Polo GTI Unterschied Getriebe?

Ok, ich rede vom Handschalter...
 

der_Bär

Gast
Rheinbacher79: Der wohl ein MQ350 statt MQ250 verbaut bekommt. Der 1,8er TSI im 5F hat aber eben "nur" dieses MQ250, was auf 250NM ausgelegt ist. ;)
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Wäre interessant ob das wirklich so ist, oder ob das MQ250 wirklich diese Luft nach oben hat, weiter wäre es natürlich sehr interessant ob das MQ350 ohne Probleme in die Leos passt...
 

der_Bär

Gast
Rheinbacher79: Genau diese Frage - wie viel hält das MQ250 aus - haben wir im Chiptuningbereich unter 5F 1,8 TSI Leistungssteigerung bereits besprochen. Vielleicht liest Du Dich dort einmal ein.

..und dass das MQ350 in den 5F passt, ist "selbstmurmelnd", immerhin wird es beim TSI oder TDI über 250NM verbaut. :D
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Meine Frage richtete sich eher an Leute die "Genau" wissen ob es das MQ350 ist...daher ist der Thread und meine Formulierung schon richtig ;-)
 

der_Bär

Gast
Welches sollte es denn sonst sein?

Für den Quereinbau gibt es bei VAG nur 4 Handschaltgetriebe: MQ200, MQ250, MQ350 und MQ500, dabei steht die Zahl für die maximale NM-Belastung. Nur das MQ350 wird über seine Auslegung betrieben, weil es mittlerweile für 380MN "gut" ist.

btw…die DSG heissen: DQ200 = bis 250NM, DQ250 = bis 350(380)NM und DQ500 = bis 500(550)NM.
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Hat jemand die Teilenummer und den Preis vom MQ350? Ist für das Getriebe eine Softwareanpasssung notwendig oder ist das reine Mechanik?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GeorgFR

royal-steinfurth

Beiträge
23
Reaktionen
1
Es ist das mq250 verbaut... war bei seat und hab ewig mit dem sehr netten Kundendienst gesucht.
 

leonbbg

Beiträge
64
Reaktionen
7
An ein Mq 350 günstig ranzukommen ist glaube ich,mehr als schwer
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
royal-steinfurth: Der Polo?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

der_Bär

Gast
royal-steinfurth: Ist ja ein Ding...das haben wir noch nicht gewußt! ;) Spass beiseite, aber Deine Antwort war schon fast Spam. :rolleyes:
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Achso, ok ich dachte im Polo...
 
Pyro

Pyro

Beiträge
276
Reaktionen
26
Ist echt übel was der Audi/VW Konzern da mit uns treibt. Bin auch schon länger am überlegen welchen PKW ich mitm 1.8er nehmen soll.
Dann ist also nur beim GTI das MQ 350 verschraubt. & wer nen Leon, A1 oder A3 wählt bekommt den gedrosselten Motor mit schwächerem Getriebe. Obwohl beim 1.8er (280Nm) A3 mit Quadro wieder ein stärkeres 6-Gang DSG drin sitzt.
Meine Überlegung ist keine elektronische, sondern die mechanische Differenzialsperre beim 1.8er zu haben. Dachte das diese sich in dem stärkeren HS Getriebe befindet, oder wo sitzt die beim Cupra?
Apropo Cupra, da mir persönlich der 2.0er zu durstig ist, kann man sich auch einen EU-Cupra für 23t € schießen, und diesen dann mit dem 1.8er bestücken lassen. & für den 2.0er Motor findet sich bestimmt ein zahlender Abnehmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
silberfisch

silberfisch

Beiträge
30
Reaktionen
0
Apropo Cupra, da mir persönlich der 2.0er zu durstig ist, kann man sich auch einen EU-Cupra für 23t € schießen, und diesen dann mit dem 1.8er bestücken lassen. & für den 2.0er Motor findet sich bestimmt ein zahlender Abnehmer.
Für den Aufwand kannst du aber auch sicherlich lange mit dem 2.0er EU-Cupra fahren... mal abgesehen davon, dass ich mir die Operation nicht so einfach vorstelle.
 
koniz

koniz

Beiträge
132
Reaktionen
12
was hast den du vor? Den Umbau fährst du Lebtag nicht mehr ein, egal was der 2.0 Liter Motor noch einbringt! Der Cupra lässt sich mit Super tanken und den kann man real mit nem Mehrverbrauch von wahrscheinlich 0,5 Liter im Gegenzug zum 1.8tsi fahren... da ist man sogar noch schneller Unterwegs!

ich habs hier relativ Hügelreich und pendel täglich max 2-3x 15km aufm Land rum (Drehzahl max. 3000) // Fahr einmal die Woche auf der Autobahn ca. 50km recht zügig (zwischen 140km/h und max ist alles dabei) == im Schnitt habe ich 8l auf 100km, wenn ich mich auf der AB zurückhalte vielleicht 7,5l.

Also wenn ich noch mal vor der Entscheidung stehen würde 1.8tsi oder 2.0tsi würde ich mich für den 2.0tsi entscheiden und zwar für den Cupra ;-) zumal der Cupra auch noch nen besseren Wiederverkaufswert hat bzw. haben wird

hier steht was zum Diff vom Cupra!
 
Zuletzt bearbeitet:
Pyro

Pyro

Beiträge
276
Reaktionen
26
Nein, der 1.8er switcht zwischen seiner Saugrohr-Direkteinspritzung. Ab 180km/h + trennt sich definitiv die Spreu vom Weizen, & zwar nicht 0,5 sondern eher 2 bis 5 Liter mehr durch die Cupra-Einspritzdüsen. & über den Vmax Verbrauch will ich hier lieber nicht schreiben. & wenn man einen topi (Image) Wiederverkaufswert haben will, holt man sich eher nen VW oder Audi.

---------- Beitrag am 25.03.2015 um 16:51 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 25.03.2015 um 16:43 Uhr ----------

Technisch ist für mich alles kompatibel was die Konzerntöchterlein von Audi betrifft, ohne sich gleich Adapterflansche oder Antriebwellen anfertigen lassen zu müssen (Golf, Leon, A3 Plattform / Polo, Ibiza Fabia, A1 Plattform). & ich sehe es nicht ein, wegen meiner Frau einen A3 oder TT (mitm Cupra-Motörchen) als Cabrio zu hohlen, dessen Image-Aufpreis Politik ich nicht hinnehmen will. 35t - 50t€
 
koniz

koniz

Beiträge
132
Reaktionen
12
noch mal die Frage: was hast du den vor? 1.8er dann chippen oder wozu ein anderes Getriebe und Diff.

der 1.8er kann auch vom Getriebe her upgedatet werden auf MQ350 oder DQ250 ... dab biste mit sicherheit mit 3-5 t euro dabei

aber wie gesagt, wenn du die kiste mehr im alltag bewegst, kommt man mit nem Cupra ohne die ganzen umbauten günstiger weg... wie oft fährt man schon 180 km/h + ;-)
 
Thema:

1.8 TSI Leon HS VS 1.8 TSI Polo GTI HS Unterschied Getriebe?

1.8 TSI Leon HS VS 1.8 TSI Polo GTI HS Unterschied Getriebe? - Ähnliche Themen

  • [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr

    [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr: Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage bzgl. der Streetbeast Klappenanlage von FMS. 😄 (keinen Beitrag für den FR im Forum gefunden) Link...
  • Leon st 1.4 tsi Auspuff

    Leon st 1.4 tsi Auspuff: Hallo leüte ich bin neu hier und habe eine Frage zu den Auspuff von den 1.4 tsi kann man den Auspuff mit dem vom den 1.8 tsi austauschen?Es dreht...
  • Auspuffanlage für Seat Leon Seat Leon 1.0 TSI 5F

    Auspuffanlage für Seat Leon Seat Leon 1.0 TSI 5F: Guten Abend liebe User Ich bin schon seit längerem daran eine andere Auspuffanlage zu suchen, nur habe ich nichts gefunden. Nun könnt Ihr mir...
  • Ladedruck Turbolader Seat Leon 5F 1.8 TSI

    Ladedruck Turbolader Seat Leon 5F 1.8 TSI: Hallo liebe Community, mich würde interessieren welchen Ladedruck der Turbo beim 1.8 TSI schafft (also Haltedruck usw.) Leider findet man dazu...
  • [5D] (Sport) Abgasanlagen für den 1.4 TSI

    [5D] (Sport) Abgasanlagen für den 1.4 TSI: Hallo Zusammen, ich wollte mich mal erkundingen, wer von euch an seinem ACT eine Sportabgasanlage montiert hat. Seit Wochen suche ich mir einen...
  • (Sport) Abgasanlagen für den 1.4 TSI - Ähnliche Themen

  • [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr

    [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr: Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage bzgl. der Streetbeast Klappenanlage von FMS. 😄 (keinen Beitrag für den FR im Forum gefunden) Link...
  • Leon st 1.4 tsi Auspuff

    Leon st 1.4 tsi Auspuff: Hallo leüte ich bin neu hier und habe eine Frage zu den Auspuff von den 1.4 tsi kann man den Auspuff mit dem vom den 1.8 tsi austauschen?Es dreht...
  • Auspuffanlage für Seat Leon Seat Leon 1.0 TSI 5F

    Auspuffanlage für Seat Leon Seat Leon 1.0 TSI 5F: Guten Abend liebe User Ich bin schon seit längerem daran eine andere Auspuffanlage zu suchen, nur habe ich nichts gefunden. Nun könnt Ihr mir...
  • Ladedruck Turbolader Seat Leon 5F 1.8 TSI

    Ladedruck Turbolader Seat Leon 5F 1.8 TSI: Hallo liebe Community, mich würde interessieren welchen Ladedruck der Turbo beim 1.8 TSI schafft (also Haltedruck usw.) Leider findet man dazu...
  • [5D] (Sport) Abgasanlagen für den 1.4 TSI

    [5D] (Sport) Abgasanlagen für den 1.4 TSI: Hallo Zusammen, ich wollte mich mal erkundingen, wer von euch an seinem ACT eine Sportabgasanlage montiert hat. Seit Wochen suche ich mir einen...
  • Schlagworte

    mq250 seat leon chiptunin

    ,

    gti gleiches getriebe wie tsi?