1.4 TSI mehr leistung entlocken ;)

Diskutiere 1.4 TSI mehr leistung entlocken ;) im 5F - Antrieb Forum im Bereich 5F - Tuning; Frohe Weihnachten euch allen ;p Meine Freundin und ih fahren ja einen 1,4er TSI mit 125 PS, 6Gang. Uns fehlt etwas die Leistung die wir firstvon...

zobl93

Beiträge
26
Reaktionen
0
Frohe Weihnachten euch allen ;p

Meine Freundin und ih fahren ja einen 1,4er TSI mit 125 PS, 6Gang.
Uns fehlt etwas die Leistung die wir
von meinem octavia RS gewöhnt waren.
Ist es denn realistisch den 1.4 auf ca 160-170 standhafte PS zu bringen?
Zum Fahrprofil:
Altuell unter der Woche nur Kurzstrecke zum einkaufen, mehr nicht.
Am Wochenende sind dann schon mal Ausflüge angesagt und da darf er dann auch ab und an auf die deutsche Autobahn :)

ich hätte gesagt, Downpipe tauschen (HJS rein) und den Rest am Steuergerät.
Hat jemand schon Erfahrungen damit?
Oder hat sogar seinen schon optimiert?
 
25.12.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1.4 TSI mehr leistung entlocken ;) . Dort wird jeder fündig!

Supiplus

Gast
Also rein über Chiptuning sind ~160 PS definitiv realistisch. Wenn du tatsächlich Hardware austauschen willst würde ich wegen Downpipe und Co mal bei HG-Motorsport gucken, die haben gerade Weihnachtsrabatt und sind Qualitativ über alle maßen erhaben.
 

zobl93

Beiträge
26
Reaktionen
0
Ja ich denke eine gescheite Downpipe würde schon Sinn machen.
Allein wegen der thermischen Entlastung am Turbo.
Die Downpipe im RS war auch von HG sowie die Angasanlage.

Weist du einen Hersteller der Carbonintakes für die 1.4er Motoren baut?
HG und APR haben nichts im Verkauf
 

Supiplus

Gast
Leider nein, aber soviel ich weiß bringt das bei modernen Motoren unserer Bauart eh nicht mehr viel.
 

zobl93

Beiträge
26
Reaktionen
0
Ist zumindest der Durchmesser am Turbo derselbe?
Auf eine Eintragung könnte ich zumindest verzichten.

Echt nicht?
Jemand von euch mit einem Sportluftfilter unterwegs?
 

RoyalStatic

Beiträge
7
Reaktionen
2
Sportluftfilter empfehle ich nicht. Die Originale Ansaugung ist völlig in Ordnung. Cold Air intakte schön und gut aber nicht bei so geringem Hubraum. Downpipe macht natürlich Sinn in Verbindung mit einer Optimierung da der Turbo entlastet wird und entsprechend besser arbeiten kann.

Allerdings macht mit einer Hardwareänderung auch eine Einzelabstimmung mehr Sinn, da auch mehr Abgase wegbefördert können wie durch den Serienmäßigen Flaschenhals.
 

zobl93

Beiträge
26
Reaktionen
0
Was denkst du, was denn an Leistung zu holen ist?
Wie viel NM hält die Kupplung/Getriebe aus?
 

mike1509

Beiträge
526
Reaktionen
24
Wäre interessant zu wissen ob Getriebe und Kupplung die selbe wie beim ACT oder vielleicht sogar wie beim 1.8 TSI.
 
Hetcher

Hetcher

Beiträge
700
Reaktionen
127
Kann ich mir nicht vorstellen!
 
lippi

lippi

Beiträge
232
Reaktionen
37
Hast dir ja schon wieder ne kleine Maschiene bestellt.nimm doch gleich den 1.8er.
 

mike1509

Beiträge
526
Reaktionen
24
Mehr Leistung ist für mich kein Thema.
Mich hätte nur interessiert ob VW auch für mehrere Leistungsstufen die gleichen Getriebe verbaut.

Bei Opel zum Beispiel wird das M32 Getriebe vom 1.6 CDTI 110PS bis zum 1.6 SIDI mit 200PS verbaut.

VW wird doch nicht 4 verschiedene 6 Gang Getriebe für die Benziner von 110PS bis 180PS bauen, oder?
 

Cuprakete

Gast
Warum habt ihr euch für die kleine Maschine entschieden, wenn euch nach kurzer Zeit auffällt, dass diese nicht an den RS ranreicht? Die Leistung ist/war doch bekannt.
Die Downpipe willst nicht eintragen und , davon gehe ich auch mal aus, das Chiptuning auch nicht. Versicherungsschutz,Garantie sind egal wie futsch,und das ist es euch wert?
 
lippi

lippi

Beiträge
232
Reaktionen
37
@ Mike1509
Der 1.8er hat das bis 250Nm und die kleineren Motoren bis 200Nm.
 

mike1509

Beiträge
526
Reaktionen
24
Ok, also hat der 1.2er und der kleine 1.4er ein kleineres Getriebe als der ACT und der 1.8er.

Also baut VW wirklich viele unterschiedliche Getriebe. Kenne es nur von Opel, da werden in einer Baureihe nur 3 verschiedene Getriebe und 2 verschiedene Bremsanlagen.
 
nicedevil

nicedevil

Beiträge
324
Reaktionen
33
Vergleiche mit Opel sind doch hinfällig, da du dich eh schon entschieden hast, nen Seat zu erwerben.

Schließe mich den Vorrednern an, wenn ich mehr Leistung will, dann hol ich mir direkt nen größeren Motor... a) eintragungsfrei, da Original, b) weniger Zusatzkosten, da kein Chiptuning/Hardwareänderungen notwendig c) Garantieerhalt auf alles da keine Änderungen notwendig
Wenns dir natürlich nur um den Spaß am Tunen geht, dann hau rein, nehm die Kohle in die Hand und bau ne Downpipe mit Sportkat 200cpsi ein und dann ne Einzelabstimmung. Wenns dir um die Haltbarkeit des Getriebes geht, gebe ich dir einfach mal das wieder, was andere schon oft geschrieben oder in Youtube verbreitet haben:
- Getriebe ist Verschleißteil, es geht eh irgendwann kaputt (bei dir dann eher)
- bevor das Getriebe kaputt geht, wird wohl die Kupplung die Biege machen
- wenn dus mit den NM beim Chippen nicht übertreiben lässt solltest dennoch einige 10tausend KM mit dem Getriebe durchkommen (Garantie gibt dir hier aber keiner ;))

Ungeachtet dessen, freuen wir uns hier alle über tolle Umbauprojekte, die dann die Erfahrungswerte von Vorher/Nachher darstellen. Also hauste rein, nur weil hier paar Meckern, sind das keine böse Buben, die geben dir lediglich Ratschläge... meist nur immer nicht das, was man hören will!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ex-KE

Gurkensepp

Beiträge
815
Reaktionen
101
Genau, er kann ja mach was er will. Aber Taschentücher gibt's dann keine von uns ;)
 
andre130477

andre130477

Beiträge
1.098
Reaktionen
110
Am besten den Leon gegen einen mit mehr Leistung tauschen. So behältst Du die Garantie und gehst auf Nummer sicher, da Original.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Cupra_Bavaria
ammon1ak

ammon1ak

Beiträge
483
Reaktionen
76
Ich hätte vermutlich ein wenig auf Ausstattung verzichtet und dafür den 150PS ACT genommen .. sich jetzt schon Gedanken über Leistungssteigerung beim 125er zu machen halte ich für vollkommen sinnlos. Der Wagen ist zum sparsamen Fahren gedacht/ausgelegt und nicht um noch die letzten Reserven aus dem Block zu quetschen. Da der Wagen aber schon bestellt ist, ist auch das Kind schon in den Brunnen gefallen. ;)
 

der_Bär

Gast
Solange die Bauwoche nicht fest ist, kann ggf. noch eine Änderung berücksichtigt werden.

Aber im Grunde stimme ich ammon1ak zu. Warum "bewusst" den kleinen Motor wählen, wenn man doch mehr an PS haben will. Kostenmäßig ist ein vernünftiges und dauerhaftes Tuning nicht interessant.
 
andre130477

andre130477

Beiträge
1.098
Reaktionen
110
Er und seine Freundin fahren den Leon ja schon. Daher bleibt wohl nur die Möglichkeit, diesen zu verkaufen oder zu tunen. Wie bereits erwähnt, würde ich den Leon gegen einen Leon mit mehr Leistung tauschen oder mit der geringeren Leistung leben und mich einfach über das schöne Auto freuen.

Ich habe mich eine Zeit lang auch mit Leistungssteigerung beschäftigt. Da es jedoch keine gescheite Garantie dafür gibt, ist es mir die Sache einfach nicht wert. Das Geld investiere ich lieber in die Garantieverlängerung und kann dadurch unbesorgt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

1.4 TSI mehr leistung entlocken ;)

1.4 TSI mehr leistung entlocken ;) - Ähnliche Themen

  • [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr

    [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr: Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage bzgl. der Streetbeast Klappenanlage von FMS. 😄 (keinen Beitrag für den FR im Forum gefunden) Link...
  • Motor rasselt beim Kaltstart. Stuerkette oder eher Hydrostössel?

    Motor rasselt beim Kaltstart. Stuerkette oder eher Hydrostössel?: Hab einen Seat Leon 1.4 TSI 1P FL Bj. 10.2009 Seit 2 Wochen rasselt mein Motor beim Kaltstart, geht aber nach 2 Sekunden wieder weg und wenn man...
  • [ST] Abgasanlage 2.0Tsi 140kw

    [ST] Abgasanlage 2.0Tsi 140kw: Mahlzeit Leute, Hat schon jemand eine gescheite Aga gefunden und ggf verbaut bei dem 2.0tsi ST? Bzw Erfahrungen gemacht bzgl Eintragung von...
  • Umbau 1.8 TSI auf DSG nass und 4WD

    Umbau 1.8 TSI auf DSG nass und 4WD: Huhu, Mein Kumpel der gerade seine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker fertig macht und ich haben gestern zusammen etwas überlegt. Da es den Leon...
  • [ST] neuer 1.8er TSI, Ölverbrauch

    [ST] neuer 1.8er TSI, Ölverbrauch: Hallo, mein Leon 5F 1.8er TSI wurde am 03.08.2018 neu zugelassen und seit dem habe ich rund 4000km abgespult. Eine Kontrolle zeigt am Meßstab...
  • neuer 1.8er TSI, Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  • [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr

    [5D] Klappenanlage Streetbeast Seat Leon 1.8 tsi fr: Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage bzgl. der Streetbeast Klappenanlage von FMS. 😄 (keinen Beitrag für den FR im Forum gefunden) Link...
  • Motor rasselt beim Kaltstart. Stuerkette oder eher Hydrostössel?

    Motor rasselt beim Kaltstart. Stuerkette oder eher Hydrostössel?: Hab einen Seat Leon 1.4 TSI 1P FL Bj. 10.2009 Seit 2 Wochen rasselt mein Motor beim Kaltstart, geht aber nach 2 Sekunden wieder weg und wenn man...
  • [ST] Abgasanlage 2.0Tsi 140kw

    [ST] Abgasanlage 2.0Tsi 140kw: Mahlzeit Leute, Hat schon jemand eine gescheite Aga gefunden und ggf verbaut bei dem 2.0tsi ST? Bzw Erfahrungen gemacht bzgl Eintragung von...
  • Umbau 1.8 TSI auf DSG nass und 4WD

    Umbau 1.8 TSI auf DSG nass und 4WD: Huhu, Mein Kumpel der gerade seine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker fertig macht und ich haben gestern zusammen etwas überlegt. Da es den Leon...
  • [ST] neuer 1.8er TSI, Ölverbrauch

    [ST] neuer 1.8er TSI, Ölverbrauch: Hallo, mein Leon 5F 1.8er TSI wurde am 03.08.2018 neu zugelassen und seit dem habe ich rund 4000km abgespult. Eine Kontrolle zeigt am Meßstab...
  • Schlagworte

    seat leon 1.4 tsi fr mit mehr ps?

    ,

    Seat Leon 5f keine Gasannahme 1.4

    ,

    1.4 160ps ansaugung hg