1.2l TSI ( 105PS) ODER 1.4l TSI (125PS)

Diskutiere 1.2l TSI ( 105PS) ODER 1.4l TSI (125PS) im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich werde demnächst von meinem Opel Corsa auf die nächst größere Baureihe (daher golf Klasse) umsteigen, ob Golf,Astra oder (seit neustem)...

subwayne

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo,

ich werde demnächst von meinem Opel Corsa auf die nächst größere Baureihe (daher golf Klasse) umsteigen, ob Golf,Astra oder (seit neustem) Leon ist daher egal, wobei es nun zu fast 99% ein Leon wird

mitlesen tue ich hier schon etwas länger, sehr interessant :)

ein paar fragen habe
ich aber doch noch

1) Innenraum
Diese silberne Innenraum Verkleidung ums Radio usw find ich (sry :rolleyes: ) echt total "nicht schön" daher musss es für mich zwangsläufig, der Innenraum in schwarz sein( so wie hier zu sehen http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=wbl2wjylbxvw&asrc=fa )
Ich dachte bisher das sei der "neue " Innenraum und bei allen Modellen ab 20XX Standard, das scheint aber nicht der fall? oder? bzw bei welchem Modellen ist der schwarze Innenraum dabei?


2. TSI
Es wird ein Benziner mit TSI Motor-1.2l (105ps) oder 1.4l(125PS) gab es diese beiden auch mal OHNE TSI beim Seat Leon ? und ist jeder TSI auch gleich ein ecomotive?


3. GoodStuff
die Modelvariante "GoodStuff" war ja eigentlich echt super ausgestattet,alles dabei was ich mir so wünsche. Gab es da einen Haken?
-vor allem welche Sachen sind genau alles dabei, gibt es da eine offizielle Liste ?(mein Wissen stützt sich nur auf die Angaben von Gebrauchtwagen Seiten)
Ist bei dem GoodStuff jeder Motor(bzw der 1.2 und der 1.4l TSI) immer auch der Ecomotive?


4. die Hauptfrage 1.2l TSI ( 105PS) bzw 1.4l TSI (125PS)
Also aktuell fahre ich jeden Fr&So ca jeweils 130km Autobahn, derzeit nur im Schnitt 120km (bei mehr fällt der Corsa auseinander ^^) mit einem neuen größeren Wagen dachte ich dann so ca 130-140km zu fahren. Natürlich mit dem möglichst niedrigsten Spritverbrauch, da stellt sich mir nun die frage ist der 1.4l da dann die bessere Variante,die spritschonendere da vll weniger Drehzahl ? Oder fahre ich mit dem 1.2l noch ganz gut in diesem Geschwindigkeits Bereich ? PS: wahrscheinlich werde ich die Strecke ab Sommer nur noch 1x im Monat fahren

Dazu habe ich schon einige Rezessionen im Forum gelesen, aber oftmals sagt der eine 1.2l der andere dann aber 1.4l. So richtig bin ich da noch nicht auf eine Lösung (und Begründung) gekommen?

5. die Varianten?
Wie sieht das eig mit den Standard Varianten aus? Ist der reference der niedrigste und danach der Style oder wie sieht das aus?


6. (ganz vergessen) Gebrauchwagenkauf
Worauf solltem an bei einem Leon ab Bhj 2009 achten beim Gebrauchtwagen kauf?


da fällt mir noch was ein

7. MFA
kleiner mfa oder großer,was anders ist weiß ich(durchs forum) nur kann ich das vorher auf Bildern schon erkennen?


dann noch 2 kleine dinge
8. Radio
oftmals sehe ich nur dieses "einfache"radio kann man das umbaue gegen das bessere oder ist dieses dann größer und passt nicht (vom displayher ist es ja größer)


9. Steuerkette
vw hat ja wohl so probleme (wobei erst 100 fälle) mit dem steuerketten problem bei 1,2 und 1,4 tsi
davon müsste doch eig auch der leon betroffen sein(weil vw motoren) oder ist hier keine steuerkette verbaut?


10. rücklichter
die rücklichter des FR (dieses led) sind ja chic, ist ein umbau in einem "normalem" leon relativ einfach machbar?


Danke :) und sonniges Wochenende
 
Zuletzt bearbeitet:
23.03.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 1.2l TSI ( 105PS) ODER 1.4l TSI (125PS) . Dort wird jeder fündig!
DerMega

DerMega

Beiträge
615
Reaktionen
2
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

Hey subwayne,

ich denke der Leon ist eine sehr gute Entscheidung.

Ich sag mal was was ich meine zu wissen:

1. Schwarz gab es die Mitelkonsole und den Tachotunnel nie, das musst du dir folieren lassen. Oder Lackieren. Bei meinem 2012er Modell ist das ein dunkles Grau/Anthrazit und selbst das Blendet bei Sonne noch in der Frontscheibe :-/

2. Es gibt den 1.4i im Leon. Das ist der Ohne Turbo und in der Variante mit 85PS. Der Säuft aber mindestens genauso viel wie der TSI mit 125PS, weil du den bei dem Fahrzeuggewicht ziemlich demmeln musst. Nein nicht jeder TSI ist gleich ein Ecomotive. Bei einem Ecomotive ist die Motorsteuerung angepasst und (vorsicht Halbwissen) die sind auch mit Start Stop Technologie versehen.

4. Bei 150 mit Tempomat mit bergiger Autobahn fahre ich meinen 1.4 mit 9 Litern. Bei 130 - 140 würde ich sagen brauch der maximal n halben Liter weniger. Die TSI saufen eben viel bei viel Drehzahl.
 

subwayne

Beiträge
25
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

danke der Mega
zu 1. da muss ich dich glaube ich korrieigeren, schau mal den wagen(bzw alle GoodStuff die ich bisher gesehen habe zb) haben einen schwarzen Bereich um Lüftungsgitter und Radio

zu 2. ah okay,naja 85PS komtm sowiso nicht in frage, muss schon min 100PS sein. der ecomotive hat wohl immer StartStopp (lt Broschüre von Seat)

zu 4.danke:)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

6. (ganz vergessen) Gebrauchwagenkauf
Worauf sollte man bei einem Leon ab Bhj 2009 achten beim Gebrauchtwagen kauf?

(hinzugefügt)
 
Zuletzt bearbeitet:
snooki

snooki

Clubmember
Beiträge
393
Reaktionen
3
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

Die Ecomotive-Varianten haben in der Regel auch andere Getriebeabstimmungen mit längerem letzten Gang.
Grundsätzlich sollte man Turbo-Benziner - auch die modernen TSIs - nie an der Vollastgrenze fahren, wenn man sparen will. Ist gar nicht schlecht wenn Du schon eine Vorstellung Deiner Reisegeschwindigkeit hast, dann einfach den Motor so kaufen, daß zur angegebenen Topspeed noch gut Luft ist und Du nicht so treten musst.

Austattungen: Mußt mal kucken, SEAT hat den Vorteil, daß die Extras kostenmäßig verhältnismäßig erschwinglich bleiben. Der Style, vor allem aber der Style Copa bieten einige recht interessante Features für durchaus überschaubares Geld.
 

subwayne

Beiträge
25
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

da fällt mir noch was ein

7. MFA
kleiner mfa oder großer,was anders ist weiß ich(durchs forum) nur kann ich das vorher auf Bildern schon erkennen?

dann noch 2 kleine dinge
8. Radio
oftmals sehe ich nur dieses "einfache"radio kann man das umbaue gegen das bessere oder ist dieses dann größer und passt nicht (vom displayher ist es ja größer)

9. Steuerkette
vw hat ja wohl so probleme (wobei erst 100 fälle) mit dem steuerketten problem bei 1,2 und 1,4 tsi
davon müsste doch eig auch der leon betroffen sein(weil vw motoren) oder ist hier keine steuerkette verbaut?

10. rücklichter
die rücklichter des FR (dieses led) sind ja chic, ist ein umbau in einem "normalem" leon relativ einfach machbar?

danke jungs
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Henne91

Clubmember
Beiträge
263
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

zu 7. : die große MFA ist immer dann verbaut, wenn auch Bluetooth dabei ist.
Heißt: Wenn du in der Beschreibung die Freisprecheinrichtung dabei hast, ist auch die große MFA verbaut.
Ansonsten.. klar kann man das auf Bildern sehen. Bei der großen ist halt Tank- und Wassertempanzeige rechts und links daneben. Bei der kleinen ist nur eine Anzeige in der unteren Hälfte. Darüber die beiden Anzeigen.

zu 8.: Umbauen ist kein Problem. Die dazu benötigten Blenden kannste hier im Shop kaufen.

zu 9.: Ka.

zu 10.: Einer aus einem anderen Seat Forum hats umgebaut.. wie aufwänndig das ist, kann ich dir aber nicht sagen. Ob z.B. ein anderes Steuergerät oder so benötigt wird..
 
snooki

snooki

Clubmember
Beiträge
393
Reaktionen
3
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

Ein leicht spekulativer Punkt noch, zu 9 "Steuerkettenprobleme bei VW":
Bei SEAT profitierst Du gelegentlich davon, daß die Serienanlauf-Testfahrer im Volkswagenkonzern nunmal meist die VW-Kunden sind, da neue Motoren meist erstmal dort eingesetzt werden. Bei SEAT landen sie oft erst mit etwas Verzögerung und mehr "Reife".

Anfang des Jahres gab's da z.B. so einen großen Rückruf bei den CR-TDI's, wo zwar hunderttausende VW's aber nur 150 SEATs betroffen waren.

I.d.R. werden solche Probleme - wie das von Dir angemängelte Steuerketten-Problem bei den TSIs - bei VW im Laufe der ersten 1-2 Serienjahre eines neuen Motors korrigiert (wenn es sich nicht grad um substantielle konstruktive Schwächen des Motors handelt). Solche Serienprobleme können bei einem neuen Motor immer mal auftreten.

Inwieweit sich da speziell beim 1.2TSI schon was getan hat, weiß ich nicht genau. Da gab's glaub Ende letzten Jahres einen neuentwickelten bei VW, weiß nicht welchen Stand SEAT da aktuell im Leon verwendet.
 

subwayne

Beiträge
25
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

okay danke jungs

kann vll irgendwer noch was zu punkt4 sagen?
4. die Hauptfrage 1.2l TSI ( 105PS) bzw 1.4l TSI (125PS)
Also aktuell fahre ich jeden Fr&So ca jeweils 130km Autobahn, derzeit nur im Schnitt 120km (bei mehr fällt der Corsa auseinander ^^) mit einem neuen größeren Wagen dachte ich dann so ca 130-140km zu fahren. Natürlich mit dem möglichst niedrigsten Spritverbrauch, da stellt sich mir nun die frage ist der 1.4l da dann die bessere Variante,die spritschonendere da vll weniger Drehzahl ? Oder fahre ich mit dem 1.2l noch ganz gut in diesem Geschwindigkeits Bereich ? PS: wahrscheinlich werde ich die Strecke ab Sommer nur noch 1x im Monat fahren
:)
 

Nicke

Gast
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

Wie wäre es, wenn du die beiden Kisten einfach mal Probe fährst?! Dann siehst du doch wie es sich mit dem Verbrauch bei deinem Gasfuß verhält.

Ich weiß, verrückte Idee, aber ich hab gehört das könnte helfen...
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

... oder einfach mal bei www.spritmonitor.de nach Vergleichswerten suchen :wave:

@nicke
Du hast ja echt verrückte Ideen :tremblin: :laughing:
 

Henne91

Clubmember
Beiträge
263
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

also ich kann dir meinen erfahrungsbericht sagen mit dem 1,4er TSI.
Fahre einmal im Monat 300km am stück und das zweimal.
Dabei konnte ich bisher viele Szenarien ausprobieren..
Vollgas wo ging lag der Verbrauch bei 10L, also ca 250km war die Strecke offen.. alles ausgerechnet per Hand.
Dann 130 Tempomat waren 7,0L.
140-150 km/h waren etwa 8,5L.
140-160 km/h mit ein paar km Vollgas ca 9L.

Wie es beim 1,2 TSI aussieht, kann ich dir nicht sagen.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.926
Reaktionen
166
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

Fahre einmal im Monat 300km am stück und das zweimal.
DER war gut! :totlach:

Zum Thema: Ich würde auf jeden Fall auch Probefahrten mit beiden Modellen vorschlagen! So findest Du nicht nur heraus, welcher Verbrauch bei Deiner Fahrweise zustandekommt, sondern auch, ob Dir z. B. die Leistung einer 1,2 TSI mit 105 PS reicht... ;)
 

Henne91

Clubmember
Beiträge
263
Reaktionen
0
AW: Gebrauchtwagenkauf/Anfänger Fragen

oh :D
ich meinte natürlich einmal 600km mit jeweils 300km am stück ;)
 

subwayne

Beiträge
25
Reaktionen
0
4. die Hauptfrage 1.2l TSI ( 105PS) bzw 1.4l TSI (125PS)
Also aktuell fahre ich jeden Fr&So ca jeweils 130km Autobahn, derzeit nur im Schnitt 120km (bei mehr fällt der Corsa auseinander ^^) mit einem neuen größeren Wagen dachte ich dann so ca 130-140km zu fahren. Natürlich mit dem möglichst niedrigsten Spritverbrauch, da stellt sich mir nun die frage ist der 1.4l da dann die bessere Variante,die spritschonendere da vll weniger Drehzahl ? Oder fahre ich mit dem 1.2l noch ganz gut in diesem Geschwindigkeits Bereich ? PS: wahrscheinlich werde ich die Strecke ab Sommer nur noch 1x im Monat fahren
war nun mal beim Händler und der meinte
"der 1.4l tsi säuft auf der autobahn mehr,egal ob 120-140kmh weil ja der Hubraum trotzdem mit Sprit voll muss" (so in etwa habe ich es wohl verstanden

demnach wäre der 1,2l der bessere-das würde so auch sinn ergeben (denk ich mir)

ABER bräuchte der 1,2l nicht mehr sprit um überhaupt erstmal die 120-140kmh zu erreichen bzw um diese zu halten?demnach wäre ja dann der 1,4l tsi besser (sprich spritverbrauch und so)
?

werde wohl die wocheb eide mal probe fahren können,aber vll kann ja jemand im vorfeld noch was dazu sagen:)
 

DC-Leon

Beiträge
143
Reaktionen
0
Bin den 1.2 nie gefahren, würde dir aber ganz ehrlich zum 1.4 raten. Mit den mehr an PS kann (muss man aber nicht) auch mal (ein wenig) sportlicher fahren und zügig überholen.

"der 1.4l tsi säuft auf der autobahn mehr,egal ob 120-140kmh weil ja der Hubraum trotzdem mit Sprit voll muss"
Naja. Aber ich würde mal so argumentieren (falls du etwaige Geldgeber überzeugen musst): Bei 140 ist der 1.2 bei 4000 U/min, der 1.4 bei 3000 U/min ... dadurch relativiert sich der Verbrauch (die Zahlen kommen von ihr wisst schon woher).

Meiner Meinung nach gibt es immer 3 unterschiedliche Motor-Leistungsstufen: Der kleinste (1.2) ... für Fahranfänger und Senioren geeignet. Der mittlere (1.4) ... für arbeits-tätige Leute, kleine Familien. Der große (1.8) ... für verkappte Rennfahrer die Benzingeruch und den Geruch schmorender Reifen lieben und auch mal nen Wochenende an/auf der Rennstrecke verbringen. Alles was drüber kommt ist für Leute die für die ein Flugzeug noch zu teuer ist. ;-)
 

Light83

Beiträge
96
Reaktionen
0
"der 1.4l tsi säuft auf der autobahn mehr,egal ob 120-140kmh weil ja der Hubraum trotzdem mit Sprit voll muss"
Naja. Aber ich würde mal so argumentieren (falls du etwaige Geldgeber überzeugen musst): Bei 140 ist der 1.2 bei 4000 U/min, der 1.4 bei 3000 U/min ... dadurch relativiert sich der Verbrauch (die Zahlen kommen von ihr wisst schon woher).

Meiner Meinung nach gibt es immer 3 unterschiedliche Motor-Leistungsstufen: Der kleinste (1.2) ... für Fahranfänger und Senioren geeignet. Der mittlere (1.4) ... für arbeits-tätige Leute, kleine Familien. Der große (1.8) ... für verkappte Rennfahrer die Benzingeruch und den Geruch schmorender Reifen lieben und auch mal nen Wochenende an/auf der Rennstrecke verbringen. Alles was drüber kommt ist für Leute die für die ein Flugzeug noch zu teuer ist. ;-)[/QUOTE]


:D Da haste recht, ich kann auch nur den 1,4 L empfehlen, weniger Leistung kann ich mir nicht vorstellen weil du ja immerhin 1,4 Tonnen bewegen mußt.

Wie bekannt jeder Turbo säuft "Wenn Turbo läuft, dann säuft er" ( oder so ähnlich).

Ich hab meinen auch über Die AB bewegt bei 130km/h ca. 6 Liter, unter dem haste keine Chance. im drittelmix bist bei ca. 7,5 Liter.

Ober der 1,2L Da sparsamer ist, ist ne andere Frage. Aber du muß auf alle fälle ne Probefahrt machen ob dir die Leistung ausreicht.

MfG
 
DerMega

DerMega

Beiträge
615
Reaktionen
2
Also das stimmt schon, dass der 1,2er mehr Sprit braucht um auf die Geschwindigkeit zu kommen oder du brauchst Geduld :D
Den kleineren muss man eben mehr treten und das kostet Sprit. Ausser man fährt echt nur gemütlich (Rentner mit Hut) durch die Gegend.
 

TDI140DSG

Beiträge
73
Reaktionen
0
Wie wäre es denn mit einem kleineren Diesel?
 

TheGeko

Beiträge
52
Reaktionen
0
Wegen der Steuerkettensache:
Ich habe mich da auch erst etwas heiß gemacht deswegen. Ich habe dann aber mal einen Neuwagen mit meinem (45T km) verglichen vom Klang -> Ergebnis: Das sind alles die gleichen Nähmaschinen...
Laut Recherche sollte man wohl kein Longlife nehmen (sprich jährlicher Ölwechsel) und versuchen Kurzstrecken zu vermeiden.

Wegen Verbrauch:
Aller 2 bis 3 Wochen 2 mal 500km als Referenz.
Verbrauch bei 120 Tempomat (dauerhaft): 6,5l -> das schaffe ich aber kein zweites Mal
Verbrauch bei 130-140 im Schnitt irgendwo zwischen 7,0 und 7,5l -> kommt auf Strecke und Fahrer an
Alles drüber frisst unverhältnismäßig mehr Sprit...160-170 sind 9 bis 10 Liter die Norm...alles drüber kannst du dir selbst denken.

Vergleich 1,2 zu 1,4TSI:
Ich würde die rund 20PS mehr nehmen. Fährt sich angenehmer und macht im Verbrauch sicher nicht die Welt aus. Zumal an Leistung gewöhnt man sich sehr schnell und du fängst dich an zu ärgern nicht den 1,8TSI genommen zu haben ;-)
 
Mattl

Mattl

Beiträge
177
Reaktionen
0
Bei den 14000km würd ich sowieso den 1.8er nicht ausschließen. Mit 130 auf der Ab hast da auch noch ne 7 vorm komma!
Heute z.b: 15 km AB mit 125kmh, 35km mit 100 auf der Bundesstraße (oft auch nur 80 wegen massig vielen LKWs), 6,6 Liter laut BC. Ok, der lügt bissl, aber sprit sparend geht auch mit dem 1.8er!
Ich würd einfach alle mal probefahren!
 
Thema:

1.2l TSI ( 105PS) ODER 1.4l TSI (125PS)

1.2l TSI ( 105PS) ODER 1.4l TSI (125PS) - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • 1.2 tsi CBZ Motor Bj. 2010

    1.2 tsi CBZ Motor Bj. 2010: Hallo Werde mir evtl. einen Leon II 1p mit dem Motor kaufen. Handschaltgetriebe. Welche Probleme könnte dieses Baujahr mit dem Motor haben...
  • Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012

    Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012: Guten Tag, habe mir einen seat leon 1.2l TSI gekauft (freu :)) Erst mal zu den Daten Baujahr 05/2012 Zustellung 09/2012 und Zulassung ebenfalls...
  • Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?

    Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?: Hallo zusammen, muss jetzt mal was ganz blödes fragen. Der Cupra (wie meiner, Baujahr 2007) mit dem Motorkennbuchstaben BWJ ist das jetzt ein...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand

    Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand: Hallo Zusammen, ich habe mit meinem Leon (1P 1.4 TSI 125PS BJ2010) das Problem, dass er im Leerlauf stottert. Das Problem ist manchmal schlimmer...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand - Ähnliche Themen

  • Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm

    Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
  • 1.2 tsi CBZ Motor Bj. 2010

    1.2 tsi CBZ Motor Bj. 2010: Hallo Werde mir evtl. einen Leon II 1p mit dem Motor kaufen. Handschaltgetriebe. Welche Probleme könnte dieses Baujahr mit dem Motor haben...
  • Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012

    Seat leon 1P Baujahr 05/2012 Auslieferung 09/2012: Guten Tag, habe mir einen seat leon 1.2l TSI gekauft (freu :)) Erst mal zu den Daten Baujahr 05/2012 Zustellung 09/2012 und Zulassung ebenfalls...
  • Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?

    Welcher Cupra-Motor? TFSI oder TSI?: Hallo zusammen, muss jetzt mal was ganz blödes fragen. Der Cupra (wie meiner, Baujahr 2007) mit dem Motorkennbuchstaben BWJ ist das jetzt ein...
  • Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand

    Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS stottert im Leerlauf bzw. Stand: Hallo Zusammen, ich habe mit meinem Leon (1P 1.4 TSI 125PS BJ2010) das Problem, dass er im Leerlauf stottert. Das Problem ist manchmal schlimmer...
  • Schlagworte

    leon 1,2 oder 1,4